e-commerce-1606962_1280

2015 erzielte der interaktive Handel ein Umsatzplus von 9 Prozent* gegenüber dem Vorjahr. Das entspricht einen Umsatz von 65,34 Mrd. Euro.
Onlineshops sind nicht nur für reine Versandhändler ein fester Geschäftsbereich, sondern immer mehr stationäre Unternehmer nutzen das Internet um eine digitale Filiale ihres Unternehmens zu betreiben. Somit können nicht nur Kunden aus der Region des Händlers erreicht werden, sondern das Angebot kann sowohl bundes- als auch weltweit vertrieben werden. Es erschließen sich somit neue Kundenkreise und Absatzgebiete.

Bei der Überlegung zur Eröffnung eines Onlineshops müssen viele Aspekte bedacht werden.
Wen will ich erreichen?
Was möchte ich vertreiben?
Welche Zusatzfunktionen muss mein Shop erfüllen?
Wie sichere ich meinen Shop gegen Abmahnungen ab?

Wie im Webdesign gibt es auch hier kostengünstige Möglichkeiten, den eigenen Shop ins Leben zu rufen. Prestashop, XT-Commerce, Magento oder WooCommerce gehören dabei zu den bekanntesten Lösungen.

Lassen Sie uns gemeinsam über die Möglichkeiten für Ihren persönlichen Shop sprechen. Ich berate und unterstütze Sie gern bei der Realisierung des Projektes.